KAMINGESPRÄCH

Es war ein gelungener Abend, in welchem wir gemeinsam über Themen sprachen und es sich die Gelegenheit bot, sich ein Bild von mir und meinen Meinungen zu machen.

Durch das tolle Feedback über diese Veranstaltung und dem damit verbundenen Konzept, bin ich am überlegen, solche Gesprächrunden auch unabhängig von der Bürgermeisterwahl in Zukunft zu organisieren.

Einen besonderen Dank für diese tolle und erfolgreiche Veranstaltung geht an den Ideengeber und Organisator Jörg Berbalk. Sein gesellschaftliches Engagement schätze ich sehr. U.a. besetzt er das Ehrenamt im Vorstand des
Förderverein zur Sicherung der Zukunft unserer Kinder SiZuKi e.V. .

Ihr Bürgermeisterkandidat

Manuel Hufer

* * * Ehrlichkeit ist die beste Politik * * *


MAGGD UFF DE GASS

Heute erfuhren meine Wahlinformations-Faltblätter ihre Premiere in der Öffentlichkeit. In Pfungstadt fand der Wochenmarkt diesmal auf der Eberstädter Straße statt. Wir nutzten die Gelegenheit und brachten meine Info-Faltblätter unter die zalhreich erschienen Leute.

Simone Ruhm und ich hatten beim verteilen viel Spass. Wir kamen dabei mit unterschiedlichsten Menschen in Kontakt. Dabei führten wir interessante Gespräche. Viele sind sehr an eine Veränderung in Pfungstadt interessiert und sicherten ihre Stimme zu. Diese Unterstützung werde ich auch unbedingt brauchen.

Gehen Sie am 26.05. wählen und schenken Sie mir ihr Vertrauen!

Manuel Hufer

* * * Ehrlichkeit ist die beste Politik * * *


FRIEDENSPARK UND SCHWIMMBAD (Außenanlage) AUFGERÄUMT!

Bei schönem Wetter und netten engagierten Leuten haben wir den Friedenspark und die Außenanlage des Schwimmbads aufgeräumt. Wir haben einige Säcke voll Müll eingesammelt und konnten damit einen kleinen Beitrag für ein schöneres Pfungstadt leisten.

Angenehm überrascht waren wir davon, dass die städischen Gärtner gestern den Friedenspark gesäubert haben. Freudig nehmen wir zur Kenntnis, dass das Sauberhalten der städtischen Flächen durch die Stadt selbst offenbar funktioniert und wünschten uns, dass dies von sich aus zeitnah auch dann stattfindet, wenn die Bürger sich nicht schon zur Selbsthilfe verabredet haben. Man kann jetzt denken was man will. Aber ich sage nur weiter so liebe Stadtverwaltung. Es geht doch, wenn man will!

Ich wünsche Ihnen eine schöne sonnige Zeit in einem so selten sauberen Friedenspark.

Euer Bürgermeisterkandidat

Manuel Hufer

* * * Ehrlichkeit ist die beste Politik * * *